Schlagwort-Archive: Titanic-Magazin

Statt Leserbriefe Briefe an die Leser

 Hallo, Josefine Preuß! Sie spielen »in der ZDFneo-Serie ›Nix Festes‹ eine unentschlossene Dreißigjährige«, entnehmen wir der Einleitung eines FAZ-Interviews, das wir gerne gelesen haben, um zu erfahren, wie unentschlossen, wie interessant, quirlig, unstet und verrückt Sie Millennial so sind. Weiterlesen  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Was gut war und was nicht so gut

Nicht so gut, aber präzis vorhersagbar war das 0:5 des VfL gegen den SC Paderborn. Gut war die Unterhaltung am Wochenende, wo die Satire gegen jedes auch gute Kabarett symbolisch mit 5:0 gewann. Frontalunterricht zu den ganz großen Menschheitsfragen. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Blöd gelaufen

Es gibt auch kluge Facebookkommentare: a) Ein Mann steht betend vor einem Grabstein, welcher einen Riss aufweist. b) Kennt man doch, Bild sprach mit der Leiche c) 68‘ … als das Wort „Lügenpresse“ noch eine Bedeutung hatte. d) Schade, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur Nacht die Frühstücksempfehlung

   

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das Wochenende in Münster

Sonne, Himmel, 30°Fahrenheit. Das war Freitag nach Feierabend auf der Hausbank. Ok, morgen also zu den Preußen, erstmals diese Saison, und da wir nicht wußten, was uns erwartet, haben wir ordentlich vorgeglüht. In Block M dann auch glühende Sonne, versengte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Kunst & Buch, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schööön ist es auf der Wält zu sain …

 Sigmar Gabriel, Minister a.D.! Sie waren laut Berthold Kohler (FAZ) »eine der letzten Urgewalten der deutschen Politik«, gemäß Jacques Schuster (»Welt«) aber auch »ein Urvieh der Politik«. Ja scheißrein, Gabriel – um es mal urig auszudrücken –, Sie waren doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Darf ein Hut fünf Ecken haben?

„Es wäre besser, wenn die Autoren erstmal festgestellt hätten, ob man sie überhaupt lesen darf.“ Meint ein Facebook-User und aber Titanic-Leser. Nämlich zu diesem akademisch-buhlevardesken Essay zu der Frage Ja oder Nein und wohin überhaupt (Wiederholung!) mit der ganzen Kunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen