Schlagwort-Archive: Sprachlos

Eine von Empathie befreite Sprache

Zu beobachten bei vielen, die unter dem Label des „Demokraten“ einen Freifahrtschein zu besitzen meinen. ‚Ich darf, weil ich mich anders nenne‘, scheint das Motto, und aktuell ist es die sprachliche Entmenschlichung der Flüchtlinge. Dabei verbreitet sich das „Gift“ (Victor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Morgen, Kinder, wird´s was geben

Das teilte der Verein Deutsche Sprache in Dortmund mit: Der DFB-Slogan „Best neVer rest“ klinge wie von einem Sprachlernanfänger. Der Deutsche Fußball-Bund steht damit ganz oben auf der Kandidatenliste zum „Sprachpanscher des Jahres“. Mit in der Auswahl um den Negativpreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Jetzt kommt endlich Licht in den Schatten

Was ist nur von großen hanseatischem Rautenclub gewesen, der mal ein seeler Klub mit münsterschem Lattenschmidt (Mannis NickName als Goalghetto) war. Der Fisch stinkt von oben, meint ein Fan mit einem guten alten Traditionssprichwort auf Ballkrake Sky, ein anderer denkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ist eh egal

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Chef Inge Nieur

Selten wurde über ein Satzzeichen so leidenschaftlich diskutiert wie zuletzt über den Bindestrich. Auslöser waren Wahlbenachrichtigungen in leichter Sprache, die vor der Landtagswahl am Sonntag (7. Mai) in Schleswig-Holstein verschickt wurden. Von „Land-Tag“ und „Haus-Nummer“ war da die Rede, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Klartextrhetorik

Fürs gelingende Durchkommen durchs Wortreich siehe hier – und hier. – Danke. Bitte.

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Aus dem ‚Wortgebirge‘

Revolutionsführer Rebellenhochburg Machthaber Staatschef Cheftrainer Aufsichtsrat Vorsitzender Gewerkschaftsführer Verhandlungsführer Diktator Parlamentspräsident Fürst Albert Queen Mum Lady Diana N.b.: 1983 wurde im Weismann Verlag der Sammelband „Tatort Wort“ herausgegeben. Ausgewiesene Autoren schreiben über öffentlichen Sprachgebrauch, etwa Eckhard Henscheid, Wolfgang Neuss, Dieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen