Schlagwort-Archive: spm17

Bergfest – sozusagen fußballerisch Halbzeit

Die Geschäftsleute des Kreuzviertels ließen die Halbzeit der Skulpturenprojekte heute feiern samt 228 freifliegenden Bratwürsten und mächtigen Litern Finne-Bier, was uns letztlich nicht abhielt, das Skulpturen-Bier auch an der Trafo-Station zu ordern. Viel Landregen & trotzdem alles sehr schön. „Ogboh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Date? Paintings!

Am 4. Januar 1966 beginnt On Kawara mit dem ersten Date Painting (Datumsbild) seiner ‚TODAY‘ Serie. Das Bild mit dem Titel FEBRUARY 7, 1966 in dieser Sammlung gehört zu den frühes- ten Werken dieser Serie. Die ungerahmten Leinwände sind monochrom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Hot hot hot

Die 1997 auf einem weißen Blatt Papier am Reisbeet gegründete Großstadt Marl, die mit der höchsteigenen A4311 das Münsterland mit dem Ruhrgebiet verbindet, verfügt heute über 770000 Einwohner, 111 Skulpturen und einen Glaskasten. Mit solcher Potenz konnte die imposante Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Trafo bar Netz

SPM17: Heute empfängt euch der Künstler Aram Bartholl an der Trafostation gegenüber dem Buddenturm und zeigt euch, wie man eine Handytasche näht, die das Funksignal blockiert. Das Telefon kann in dieser Tasche weder senden noch empfangen, es ist komplett vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vertriebene Skulpturen

Die Skulptur-Projekte in Münster waren einmal angetreten, nicht einfach eine weitere Großveranstaltung im Kalender des internationalen Kunstjetsets zu sein, sondern eine Ausstellung mit einem Profil, einer Idee, sogar – man traut sich ja kaum, es zu sagen – mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Durchschnaufen im Superkunstsommer

Wer mal die Atemwege der kunstvollen Leezenrundfahrten (Skulptur Projekte im Tritt) und die hochgeschwurbelten Textexegesen aus Katalogen und Flyern („die Intervention der skupturalen Geste zielt wackelig in den ordnungsamtregierten öffentlichen Raum der privaten Aneignung wie ein weggerotztes Kaugummi auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Am Brunnen der Kunstpromenade

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen