Schlagwort-Archive: Poesie

Und heute abend kömmt´s drauf an:

InDerVeltinsArenaSteigtDasLiedUndFragt Henne oder Hai? Drei oder Zwei? Wagner oder Flick? Oder doch Netflix? Und nur das Elfmeterschießen  . . . Hopp, Hopp, Ihr Millionärsrecken! Und sonst? „Schwul, pervers und altersschwach, das sind die Fans von Offenbach“ (Die Taz suchte gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Stalingrad | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Finde den Fehler

Wegen einer Rede im Stil von NS-Propagandaminister Joseph Goebbels ist der brasilianische Kultursekretär Roberto Alvim entlassen worden. Alvim: „Die brasilianische Kunst des nächsten Jahrzehnts wird heroisch sein und sie wird national sein. (…) Oder sie wird nichts sein.“ Goebbels: „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ohne Gewehr

G 3 1: Mögen das Auto und die Einkaufsstraße Sinnbilder kapitalistischen Unrechts sein, und wer sie kaputtmacht, setzt ein Zeichen; aber die geborstenen Schaufenster kehrt ja nicht der CEO zusammen, und wessen gebrauchter Fiat in Flammen aufgegangen ist, den wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

o.W. (ohne Worte)

Das Interview mit Karl Theodor zu Guttenberg ist Anfang der Woche in Buchform erschienen. Einer der ersten Rezensenten bei amazon wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es im Berchtesgadener Land an der Graflhöhe ein Ausflugslokal gibt, das den schönen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare