Schlagwort-Archive: Peter Weiss 100

Doppelcharakter der Kunst

„Die Begünstigten [Herrschenden] wußten, daß es keine Götter gab, denn sie, die sich deren Maske aufsetzten, kannten sich selbst. Desto mehr drängten sie darauf, sich mit Pracht und Würde zu umgeben. Die Kunst diente ihnen dazu, ihrem Rang, ihren Befugnissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

L ä u f t

Um 11 Uhr begann die Offizielle Eröffnung mit der Vorstandsvorsitzenden der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Dagmar Enkelmann, Stefan Nadolny vom Peter-Weiss-Haus und dem Projekleiter Friedrich Burschel (RLS) im Saal des Peter Weiss-Hauses in Rostock. Direkt im Anschluss, um 12 Uhr, beginnt die etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Die Nische der Unterhaltung am Feierabend und Wochenende

Der Hamburger Philosoph Roger Behrens hat in einer frühen Phase des Umschlags seiner jugendsubkulturellen Sozialisation als Punk in eine politische Sozialisation zunächst nur auf die symbolische Kraft allein des Buchtitels reagiert, ehe er Ende der 1980er Jahre, Anfang der 90er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Geschichte wiederholt sich (nicht)

Der Sänger der Band Feine Sahne Fischfilet hat noch nie etwas von Peter Weiss gelesen, geht aber davon aus, daß die Leute, die ihn politisch beeinflusst haben, Weiss gelesen haben, vielleicht nicht die Aesthetik des Widerstands, aber Die Ermittlung auf jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Raubdruck Aesthetik als Widerstand

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zur Absurdität gegenwärtiger Versuche, kritische Theorie und emanzipatorische Praxis zusammenzubringen

Hier der – und immer noch nicht einmal netzaffin – stark gekürzte (!) Einwurf von Roger Behrens im Countdown zur Staffellesung der Ästhetik des Widerstands von Peter Weiss anläßlich dessen baldigen 100sten Geburtstags. Am Publikationsort des Geschehens habe ich Behrens´ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

63 Tage >> Weiss >> Rostock

Was ist dann ihr Weg von damals ins heute? Eher ernüchtert stellt Sookee fest, dass sie „gegenwärtig oft das Gefühl hat, dass die Ästhetisierung des Widerstands den Inhalt ablöst“. „Auch wenn die Popkultur eine gute Freundin von mir ist“, würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen