Schlagwort-Archive: Paradis, Nitza, Würsburg, Münschen, Kabuhl, AmbsbachZuhkumpft“

Der Körper ist heut‘ das Zeichen / Hirn soll endlich weichen

Vom Tat-tu als Selbstverletzung zum ‚Selbst‘-Attentäter mit möglichst großem Kollateralschaden in Paradis, Nitza, Würsburg, Münschen, Kabuhl, Ambsbach und in „Zuhkumpft“ anderswo … Die Leute halten sich heutzutage fit. Nicht in prekärer Gemeinsamkeit im Verein um die Ecke mit lecker Bierchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare