Schlagwort-Archive: Oktober Verlag

Fundstücke von gestern

Donnerstag, 12.05.2011, 16:05 Uhr (Westfälische Nachrichten) Münster – Drei Germanistik-Studenten nahmen ihre Leidenschaft als Berufung und machten ihre Lieblingslektüre zum Beruf. Michael Billmann , Roland Tauber und Rainer Kühn gründeten vor zehn Jahren in Münster den Oktober-Verlag. Kühn ist nicht mehr dabei, dafür behalten Billmann und Tauber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Stalingrad | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Wort für falsche Freunde

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rock ohne Roll

Marcus Hammerschmitt mit mir in Tübingen, am Markt, Versprechungen und dann doch nur den akuten Oktoberverlagstitel statt den versprochenen. Dabei habe ich ihm als Lektor den Essay-Preis der Büchergilde verliehen, mit Mario Früh und Micha Brumlik. Null Dank. Oder Jürgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sommer vorbei – das Bier bleibt

. . .  aber Grog und Whiskey schieben sich einige Plätze nach vorne. Die Partei Die PARTEI sagt: „Das Bier entscheidet!“ – Dank zum KV-Mitglied nach BF.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Jugend in Bewegung

Tanzboden ist nie verschwendete Jugend – nein: ist Systemangriff. Früher wußte man das auch gesangsausdrücklich: Wir waren Punker. Jugend will feiern. Sie tanzt für Liebe und Glück: Vorschein des andern.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gefällt mir auch

Pädagogik macht dumm! Michael Tischer Oktober Verlag Als betroffener Hochschullehrer: „Die Kids von heute sind schlechterdings desinteressiert.“

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frage

Heide oder Heidi? Das ist der Zettel Frage! Arnie Schmittt

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen