Schlagwort-Archive: NFS

Ach, was muß man oft von bösen / Mädchen hören oder lesen!

Ums Buch ist mir nicht bange. Das Buch hält sich noch lange. Man kann es bei sich tragen und überall aufschlagen. Sofort und ohne Warten kann dann das Lesen starten. Im Sitzen, Liegen, Knien ganz ohne Batterien. Beim Fliegen, Fahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Von Stefan Gärtners´ Sonntagsfrühstück stibizt

Die andere, kritische Möglichkeit wäre freilich, das inter- (und intra-)fraktionelle Gezeter nicht als Anfang vom Ende der Ära Merkel zu interpretieren, sondern als Aufführung des Stückes „Das großkoalitionäre Deutschland in der Flüchtlingskrise“, ein Stück, das nicht nur die Pluralität simuliert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die erogenen Zonen des Hochintellekts

Ob nun zimmlich sinnlich oder idiotisch erotisch – gelacht wird allemal bei den pornosophischen Texten der Autoren Bernd Eilert, Pit Knorr und Hans Zippert, die sie in Alf an der Mosel vorgetragen haben. Bernd Eilert und Pit Knorr, die Hausmeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Nicht jeder, der unsere gemeinsame Sache glühend vertritt, ist deshalb schon solch eine Leuchte wie ich.“

Dem Mohren aber sei gesagt: Die Größe eines Menschen liegt in seinen Gedanken, nicht in seinem Gemächt.

Veröffentlicht unter Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen