Schlagwort-Archive: Kritische Theorie

Sunday comes doch

Gucke gerade in den Sonntag hinein WDR-Fernseh, das beste Fernseh der Welt: „Nie wieder achtzig! – Dieter Hildebrandt zum 80. Geburtstag. Ein Film von Gisbert Baltes und Lothar Schröder“. Findet man hoffentlich in der Mediathek. Ich wußte gar nicht mehr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Talkschaukritik

Die supersüße Sandra Maischberger (bei Inas Nacht außerprofessionell mal kennengelernt) ließ in der immerdoofen gesellschaftsrelevanten Konstellation den Türken & seine Integration diskutieren. „Integration“ ist in der kritischen Theorie Adornos und Horkheimers ein Unwort, eine innergesellschaftliche Zwangsrampe. Der Gegenbegriff zu Autonomie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Atheistenhimmel

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nachtradio

Es gibt ein Thema, das – selbstkritisch eingestanden – bei Radio Corax kaum vorkommt: Die Kritik des politischen Islams – die kritische Auseinandersetzung mit der Ideologie und der Praxis des islamistischen Terrors, aus einer emanzipatorischen Perspektive. Dass der Islamismus in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Nachtlektüre

Rache – Tarantinotheme Mit „Django Unchained“ (2012) und dem durchweg pessimistischen „The Hateful 8“ (2015) wurde Rache unmissverständlich zum Hauptthema seines Schaffens. Tarantino gibt in seinen Rachephantasien Opfern von Diskriminierung ihre Würde zurück. Die fiktive Gewalt stört das von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Emanzipation vollends gescheitert, weil:

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen, gehört

Das Wort „Steißklopfer“ hörte ich zum ersten Mal 1981 vom Vermieter meiner ersten Studentenbude in der Soester Straße zu Münster in Westfalen. Sein Vater war einer. Vermittlung als Gott. Metaphysische Grillen und theologische Mucken didaktisierter Wissenschaft, zu Klampen Verlag: gelesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare