Schlagwort-Archive: Karl Marx

Symbolpolitik im Medienzimmer

Während des SPD-NO-GROKO-Festakts ist vom Dreigestirn deutschsprachiger Philosophie Teddie Adorno schon mal hinter die Kulisse gestürzt. Habe Verständnis bekundet. Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Statt Sonntagsfrühstück

Im Geistviertel zu Münster sind zuhauf Wahlplakate runtergefallen, alle von einer Partei. Ich begrüße das. Vorab vielleicht die Information, daß der Name des Geistviertels sich nicht von Geist, Wissen, Intellektualität oder gar kritischer Theorie (Teddie Adorno und Karl Horkheimer) ableitet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Emanzipation vollends gescheitert, weil:

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

So war der Sonntag im Oberzentrum

Ohne Wecker in die Sonne, die Freiheit, mit dem himmelblauen Fahrrad latürnich. Grüne Ampeln, rote Gedanken: und schon betritt man das pompöse Landesmuseum, letztmalig dem Moore zu huldigen sowie Andreas Siekmann im 2. OG der Moderne mit seinen wunderbaren Aufzeichnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

rosa Luxemburg

Es lohnt nicht, im Falschen ein Detail zu bessern. – Das kann man in Frankfurt von Adorno bis Gernhardt daherbeten. – Blau sind die Bände der Kritik und Vorhersage. Und ganz alt ist der Streit zwischen Reform und Revolution. Rosa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen