Schlagwort-Archive: Kalla Wefel

Die Brücke skandierte „Kühn, Kühn, Kühn“!

In memoriam Beitrag 809437. Per Coy. „Das war heute mal wieder ein ganz starkes Spiel von Kühn.“ kühn hat vertrag bis 21. Das größte Kompliment an Kühn. Kühn muss jetzt erstmal im Tor bleiben.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Jubel wurde gesponsored von:

Kalla Wefel

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Pub Rock & Football

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Nie mehr die Mär von Dritter Liga

harpastum  Artikel 773256  Mittwoch, 4. April 2018 22:03 Es überschlagen sich ja förmlich die Ereignisse. [VfL, Treffpunkt Lila-Weiß, Die Welt, NDR usw.] Drittligist VfL Osnabrück beendet die Zusammenarbeit mit einem Sponsor. Er steht wegen verschiedener Facebook-Einträge in der Kritik. VfL-Fans … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Für Kalla und die Kollegen

Der Deutschrapkomponist Kollegah hat den deutschen Mainstream-Medien den Krieg erklärt, weil sie ihn unter anderem als Antisemiten verleumdet hätten. Das Antimainstream-Medium TITANIC lässt ihn zu Wort kommen: TITANIC: Herr Kollegah, in einem vielgeklickten Youtubevideo kritisieren Sie die Medien, unter anderem bezeichnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Trauerfall

In der Nachspielzeit gegen den großen F.C. Hansa mußte Lars Mosel die Todesnachricht eines Fußballfans auf der Nord auch noch in den Treffpunkt nach Facebook bringen, überflüssigerweise, da die VfL-Homepage mit ihren Ablegern das Traurige schon besorgt hatte. Meine Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball!, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Qualitätspartnerschaftsjournalismus

Sowohl die kritische Presse als auch zum Dialog fordernde Institute haben mit Demokratie und Anerkenntnis null zu tun. Eher mit lokalen Abhängigkeiten. Sie haben Interessen, manchmal das Interesse am Einklang. Dann wird Kritik (kommt eigentlich immer von außen) einverleibt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball! | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen