Schlagwort-Archive: Hermann L. Gremliza

Gesucht – gefunden

In Minute 18 Gremliza gefunden!

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

HLG zugeneigt

Minute 1: Zwischenfazit und Diagnose 1993 | Minute 7: Am Beispiel von Haf: Plasberg, gesunder Menschenverstand, Büchser, Social Shit, Herbert Reul, gesundes Volksempfinden, Oberstleutnant a.D. AfD, „Entbindung des Rechtsstaats“ | Minute 18: D-Land-Lied-Version | Minute 20: Verlage sind Tendenzbetriebe sowohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Am Mittel schon mehr

Ja, ist schon wieder Titanic? Zitieren hilft die sagenhafte Dummheit an Land – des ewigen Untergangs.

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

. . . und sonntags Kommunist

Hermann L. Gremliza war Kommunist. Die liberale Gesellschaft verachtete er zutiefst. Er hielt es mit dem marxistischen Philosophen Georg Lukács, für den selbst der schlechteste Sozialismus noch besser war als der beste Kapitalismus. Doch in einem entscheidenden Punkt stand Gremliza … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herrschaftszeiten

  . . .  dass Gremliza in den Jahrzehnten, die ich überblicke, keine einzige fade oder wenigstens irrelevante Zeile unterlaufen ist. Gremliza war vieles und vor allem nie langweilig, und wer seine Textsammlungen in die Hand nimmt, der wird sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Und dann bricht es einfach ab

Ich nenne drei Lehrer für meine Aneignung von Welt, den Germanisten Herbert Kraft, den Pädagogen Andreas Gruschka, den monatlichen Schrifthinsteller Hermann L. Gremliza. Lehrer sind wichtig. Aber die Revolution müssen andere machen. Wir sorgen nur dafür, daß der humane Gedanke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Rückblick nach vorn immer konkret

Meine erste Konkret hatte ich als Soldat in der Hand, in Delmenhorst als Panzergrenadier, weil ein Kamerad diese Stubenlektüre hatte: Herbst 1980, Papst Wojtyła zum Titel. Zum Bund ging ich, weil ich im Gegensatz zu den Hippieabiturienten meines Jahrgangs die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen