Schlagwort-Archive: Hermann L. Gremliza

Wir schalten um nach Hamburg

Das Glück im Kapitalismus ist ein Versprechen, das niemals gehalten wird. Jede Form von Sozialdemokratie und Realpolitik ist historisch blamiert. Interviews Text ————————————————————Dissident Garden · ℅ BellaStoria Filmproduktion · Schulterblatt 25 · 20357 Hamburg Hermann Ⅼ. Gremliza: Es sei »Anspruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Mein Presseclub

Beim Stöbern im neuen Heft – online – höre ich gerne, fast immer, alte Kolumnen des Herausgebers, die sich meist als sehr aktuell noch erweisen. Heute höre ich über Proleten und Politiker. Denke an Turek, nicht Toni, sondern Ludwig, Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Medienschelte

ist ein Medienformat der WDR5-Sendung Töne, Texte, Bilder. Recht nett und auch klug, eine Satire im witzig gemachten Meinungsformat. Oder umgekehrt, man kann es nicht genau bestimmen. Bestimmt aber gehört es zu den Pressewehen. Übrigens: 30 Jahre Karl-Kraus-Preis!

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hier der Vater – dort der Sohn

Hören, gar zuhören kann halt heut niemand mehr, trotzdem: Gremlizas Drum rechts, zwei, drei! sowie Die technologische Konterrevolution insbesondere möchte ich auf der Wasserstraße mal anbieten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der 90. Geburtstag

Am Bodensee durchquert Martin Walser mit Denis Scheck seine Landschaft, sein Werk und seine Biographie. Zu Scheck vgl. hier und zur dichten Biographie lese unten bei Hermann L. Gremliza; und den Nebensatz gerne auch. Von Walser habe ich gelesen Finks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Sensentenz

Christentum und Islam sind Einrichtungen, die es erlauben, anderen guten Gewissens Böses zu tun. HLG

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Guten Abend

„Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken“, zitiert Hermann L. Gremliza in seinen Haupt- und Nebensätzen Wolfgang Neuss. Denn „Sportschau“ (S. 60) war gestern, so daß ich mich heute auf „Kunst und Gewerbe“ (S. 71) konzentrieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen