Schlagwort-Archive: Bildung

Bildung ist Beibehaltung von Herrschaft

https://rainerkuehn.wordpress.com/2014/06/07/glosse-uber-bildung/ Die Rede von Bildung ab dem Kita-Platz zielt auf Standortförderung und auf Integration ins Getriebe vom Laufenlernen an. Und: „Wer lesen kann, ist erreichbar“, schrieb pessimistisch der Schriftsteller Hermann Peter Piwitt. Der humane Sinn von Bildung, Inividuierung, ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Systematik der gewollten Verdummung

Das: ist Bildungspolitik since 1982 und eigentlich ever

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Im Sumpf des ökonomischen Komplexes

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wetter fordern und fördern

Es mag daran liegen, daß ich diese Zeilen, weil ich über Pfingsten müßiggehen will, vorfristig schreibe und noch nicht wieder genug passiert ist; oder daß ich meines ewigen Gemosers überdrüssig bin; oder schlicht daran, daß ich einen passenden Text für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kritik der kritischen Kritik (Bauernstudien ;-) )

Das Zitat von Anne Applebaum bestätigt implizit einen schon lange durch die Bank auch in Schule und Universität nicht nur ideologisch bevorzugten, sondern eben deshalb auch gelehrten Eklektizismus, eine Toleranz auch für das Gegenteil, einen falschen Pluralismus, ein Ad-hoc zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wußten Sie das auch?

Wußten Sie das, daß diese Rocker oftmals mehr können, mehr wissen als Sie? Daß die „Asshole“ als reales Kunstwort punktgenau nutzen und dabei auch noch Tuba spielen können? Daß die mehr Ahnung haben als Gauck und Merkel und Gabriel zusammen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Wir kehren Diskriminierung den Rücken zu!“

 Ein nicht lektorierbarer Satz in einer Schnellanalyse Klar, es heißt schon, man kehre jemandem den Rücken zu. Aber hier, mit diesem großen Dativ der Diskriminierung, heißt es hier nicht eher ‚wir kehren den Rücken‘? Ohne ‚zu‘? Ja, so ist es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stalingrad | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen