Fußball – richtig, wichtig

Wüßten die selbsternannten Fans, meist sehr jugendlich, die keine andere Identität haben als Vereinserfolge, diese Eventiejüngelchen, um diesen Song, sie müßten erst einmal trauern, um wirklich Support zu machen und wirklich für eine Sache zu sein: für den Verein und dann auch für sich. Die Ostkurve, die ich kennengelernt habe, war einfach nur (rechtsdrehender dummer) Schwachsinn und – sozialpsychologisch gesättigte Prognose – bleibt auch dumpfsinnig, geschichtsvergessen und partyakut. Da kann die Fanabteilung und die Violet Crew machen, was sie seit je gut machen: die Ostkurve ist der Dreck der Bremer Brücke.

Osna als Weltmeister vom Liedermachen her: