Archiv der Kategorie: Geschichtspolitik

Rechnen in Öl: Oliven, Raps, schwarz

Christo ist Quatschkunst. Take over BP ist Realkunst. Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Kommentar hinterlassen

50 Jahre 1968

FORD MERCURY COUGAR V8

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch | Kommentar hinterlassen

Durch die Nacht

durch Holland mit einem Lincoln Continental 7.6L V8 von 1965. – Ich war sehr sehr jung und brauchte großhubige amerikanische Spitzenprodukte ohne Zollstockbegrenzung. Und auch der Leezenfahrer weiß: Hubraum ist nur durch Hubraum zu ersetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Stalingrad | Kommentar hinterlassen

Kita Deutschland

Warum lutscht der Daumenlutscher am Daumen? Und warum guckt Hans eigentlich immer in die Luft? „Dr. Böhmermanns Struwwelpeter“ gibt in bestbesetzten 29 Minuten plausible Antworten. https://www.zdf.de/show/dr-boehmermanns-struwwelpeter/sendung-vom-8-juni-100.html Mit Jan Böhmermann, Devid Striesow, Annette Frier, Kida Ramadan, Ralf Kabelka, Anna Schudt, Marlene Lufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Stalingrad, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Stalin-Cup-Sieger steht fest!

Der Stalin-Cup der Facebook-Saison 2017/18 in der Kategorie Kommentare *Lokal*Regional*Komplettfatal* geht an (formerly known as The Winner Is):

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Stalingrad | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Sympathie with Life 4 all

Seit heute im Kino. – Die Sympathisanten galten als Mittäter. Die Hysterie war ein Fressen für die Medien, ein Event nach dem anderen von der und für die Springer-Presse. Berufsverbote. Der Film changiert zwischen dem Schaltjahr 1968, zwischen den Alt-68ern, zwischen Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Passend zum letzten Eintrag

Die Bildhauerin Hede Bühl setzt sich in ihren Skulpturen aus Stein oder Metall mit dem menschlichen Körper und vor allem mit dem Kopf auseinander. Bekannt ist unter anderem ihre am 2. Mai 1984 vor dem Rathaus auf dem Burgplatz in Duisburg aufgestellte Bronzeplastik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen