Wer lesen kann, kann auch zuhören – – – Powered by Franky and American Blend

Thomas Ebermann beleidigt Helmut Schmidt from mpz-hamburg e.V. on Vimeo.
Mit toller Eingangsmusik & Prost bis Stunde 1:03ff. „Nikotinisierte Denkfabrik“.

Ich gehöre zu den 1% der nie Beförderten. Die Bundeswehrerzählung von Ebermann stimmt haargenau. Minuten 36 bis 40. Schule der Nation. Zum brechen.
Und zu Führer und Sturmwart Schmidt ab ca. Min. 49, wie er die Demokratie verhöhnt, die eigene Partei definiert und letztlich der HIAG das schutzstaffelnde Loblied singt.
Willst Du gar keine Humanität und auch nix wissen, dann werde Sozialdemokrat.

Der SPEX-TEXT! ab ca. 59. Von Lottmann. Die gute alte Poplinke.
Zuletzt: ICH bin auch kein Pazifist! Wer´s nachhören mag  . . . ist nicht so doof, wie ich´s erwartet habe.
1:23: SO! macht die Gesellschaft das mit einem/r, der die denken kann.
Und Marcuse (Zitat) erläutert die Kunst beim Verlieren der politischen Perspekive.
na ja, hier hört nur, wer´s eh schon weiß, die MITTE macht zu, seit langem.
2:06 Die Firmenhymnen. Die Ausgebeuteten lieben ihre Ausbeuter.
Gegen Schluß: Das Schamhafte linker Biographien.

Aus dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg:

ebermannweber

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichtspolitik, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s