Die Sonde hieß nicht Hybris

DSCF8147

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Sonde hieß nicht Hybris

  1. Dennis R. schreibt:

    Wenn ich fragen darf: aus welchem Buch ist dieser Ausschnitt?

  2. Dennis R. schreibt:

    Danke Dir!

  3. rainer kühn schreibt:

    Perspektivwechsel sind einfach toll: Sich mal reinversetzen in die andere Milchstraße, wie sieht die mich. Ah, kleiner blauer Minipunkt. Kann man ja auch mal von Mensch zu Mensch machen: kommt hoffentlich Empathie bei raus, zwei klitzekleine Menschen einer wälzenden Weltgeschichte. – Aber da jeder Mensch ein Leben hat, finde ich die Perspektive von Marc Aurel schon sehr sehr groß gewählt und bleibe philosophisch gerne bei der kritischen Theorie. Glück für alle. Gell.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s