Advent, Advent, das Bier, das brennt

  • Dass Repression gegen Alkoholkonsum immer wieder bei dem verschwindend kleinen Prozentsatz der Straßentrinker ansetzt, ist vor diesem Hintergrund nur als sozialchauvinistische Schikane zu verstehen.
  • . . .  wird mir dennoch der Jingle von »Krönung light« aus den Neunzigern durch den Kopf gehen – der endlose Ohrwurm als kleiner Vorgeschmack aufs Fegefeuer
  • Ikone der Wegwerfgesellschaft – Gleitmedium
  • Als er so dastand, am Küchenfenster, schien er nicht verbittert. Ein bisschen wehmütig, das schon, aber dennoch irgendwie zufrieden, mit sich und mit der Welt. Dabei hatte er in den Jahren zuvor allerhand mitgemacht.
  • Isenbecks Werbeabteilung für alle Kicker und Kickerinnen zum Prosit als Sieger des BierBallContests
  • „Es geht um das Nachdenken und darum, was es heißt, ein Mensch zu sein. Es ist ein sehr hoffnungsvolles Werk“, sagte ‚Ich heiße Jeff‘ Koons zu der aufblasbaren 14 Meter hohen Skulptur. Kiepenkerl 87.
  • Emsland vor, noch ein Herrengedeck!
  • Bierfass Bremer Brücke, Herforder aus dem Emsland, Matze & Carsten sagen an!
    Herrliches Herforder!
  • Junge Welt trinkt Schmutz!
  • Lebenslauf vom Weinberg zum Bierweltmeister.
  • Die Ballade über das wunderbarste Getränk: Bier. – Und der Weg vom Trinken zum Genuß ist nur der unnütze bürgerliche Abweg in die Kulturtechnik.

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s