Kubrick und dieser Scorsese, oder

Wir Älteren, Jahrgang 60, 62, waren von der Leitkultur Buch in die Kinokultur Film geschmiert, aber Michael und ich lasen lieber kritische Theorie, da wo Du nie geschmiert wirst. Während ich ein sog. Laberexamen in Germanistik, Geschichte und Philosophie mit Prädikat hinlegte, wurde Michael promoviert über die Pädagogik des 19. Jh., ein Staatsexamen hatte er schon als Lateiner und Theologe, und natürlich dann einen Top-Redaktionsjob bei Liberius in Hamm, wo er tolle Artikel recherchiert und geschrieben hat. Michael war mein bester Freund und eigentlich einziger seit anfangs des Studiums bis zuletzt, seine Lieblingsstadt war Dortmund und seine Lieblingsmusik die Klassik, Bach voran. Aber Prince hat der mal mit seiner Liebsten gesehen, und den fand er auch gut. Meinen Zappa ebenso. Michael wurde gerade mal fünfzig Jahre alt, als ein Hirntumor ihn zügig dahinraffte. Seit fünf Jahren denke ich sehr oft an ihn, weil Medien das machen. Ein Foto von ihm mit mir am Adornoplatz in Frankfurt am Main steht auf meinem Buchregal. Und für unser kritisches Beisammensein hier sein Ding:

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s