Feindschaft Fußballfreunde

3,2,1>> Rücken!Probleme!Füsioterapi?
Gesponsort vom Buch: Haß. Die Macht eines unerwünschten Gefühls. Reinbek bei Hamburg 1985. – Ein wunderschöner Sammelband mit Günther Anders, Cora Stephan, Matthias Beltz, Manfred Pohlen u.a.
GESPONSORT VIA BESTER LITERATUR: Feindschaft. Neue deutsche Literatur, bei Kiepenheuer & Witsch erschienen im Jahre 1989. Mit Bodo Morshäuser, Thomas Kling, Ralf Rothmann, Maxim Biller, Hansjörg Schertenleib, Michael Wildenhain u.a.
„Und dann sitzt da noch ein Weltweiser. Der sagt aber die ganze Zeit nichts. Weil, der hat erkannt, um was es geht. Der hat alles überwunden. Der braucht nix mehr sagen, weil er weiß, daß ihn die anderen sowieso nicht verstehen.“ (Dagi Bernhard)

 

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Feindschaft Fußballfreunde

  1. rainer kühn schreibt:

    Ein Facebook-Kommentar zu diesem Ding lautet:
    „Ob nun Joseph von Westphalen im Raben schrille Beleidigungen gegen den nationalkonservativen Publizisten Armin Mohler ausstößt („Wer rechts ist, ist eine Sau, das ist ganz einfach, und ich habe keinerlei Lust, diese Aussage zu begründen“), oder ob Klaus Theweleit (in der Frankfurter Zeitschrift Listen ) gegen den ehemaligen KBW- und jetzigen Kommune-Chef Joscha Schmierer vom Leder zieht: Niemand reagiert, diskursive Regelverletzungen sind nicht erwünscht, man geht einfach zur Tagesordnung über.“
    Aus einer taz-Rezension 1989(!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s