Die schöne Stunde

Zeichen & Wunder. Das Literaturgespräch
Michael Kohtes trifft Marica Bodrozic zum Gespräch
Windsammlerin und Sprachfee
  • Stereo

In ihrem autobiographischen Buch „Sterne erben, Sterne färben“ setzt sich Marica Bodrozic mit ihrer „zweiten Muttersprache“, dem Deutschen, auseinander. Und der poetische Titel ist programmatisch für ihre Sprache und ihr Werk.

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s