Alle wollen diesen scheiß Staffelkapitalismus, gerade die Jugend sowie

Warum dürfen die Nachtwachen keine Frauen haben?
Liebe ist der Tod der Pflicht!
Game of Thrones
Und sowie ihr geblutet habt,
mach ich Euch einen Sohn.
GoT
Meine Mutter sagt: Ich darf meine Frau nicht schlagen.
Das macht also mein Diener. Jetzt.
GoT

WTO1Durch nachbarschaftliche, familiäre, gesellschaftliche und auch freundesgeführte Hinweise habe ich nun doch die ersten sieben Stunden der Game-of-Thrones-Serie, Staffel fortfolgend (Staffel ist heutzutage sehr sehr wichtig), geguckt. Weil mir ein USB-Stick mit diesem Hype drauf in den PC gesteckt wurde.

WTO3Viel Sex von hinten und Menschenverachtung am Anfang, viel schlimme Farbe bzw. eben keine (S/W bis Sepia etwa) und Filmaesthetik auch keine. Dann wird es technisch besser; aber welche ausgedachten Königreiche mit- und gegeneinander kriegen, habe ich bis heute nicht behalten, so dumm die Benamungen. (Winterfell, The Wall, Kings Landin etc.) – Dem immer noch wesenden Mittelalterhype wird hier eine wenn nicht reaktionäre, so doch kraftkapitalistische Bühne digital gegeben, die an gesamtweltlicher Unreflektiertheit samt null Mitmenschlichkeit (Solidarität) nur an Super RTL, ServusTV und HSE24 heranreicht.

WTO2Der Mensch hat keinen Wert, die Frau sowieso nicht. Die darf durchgebügelt werden als Konsumware und die Schwertträger lachen, als aktive und passive topmännliche Konsumenten. Königskinder aber werden gesäugt, auch wenn sie zehn, zwölf Jahre alt sind, auf dem Thron, vor den Lords, bei der AUDIenz der Königin, an der superprallen Brust. Der Sohn natürlich.
Herrschaft und Verrat – völlig unkonkret verhandelt, wie in aller idealistischen Philosophie, wie Liebe und Geld bei Rosamunde-Pilcher-Landschaften, wie Autos und Haargel bei Inga Strömsensen. Eine mittelalterliche ZDF-Schnulze für die jüngere Jugend: so mein Zwischenfazit.

WTO4„Der einzige König. Mein König des Nordens.“ (Niederknieend die adligen Schwertkämpfer, 3x.) Deppendialoge gibt es zuhauf. UND: Es ist auch bei mir fraglich, warum man/ich insgesamt einen Arbeitstag in die Reaktion steckt. – Na, die meisten wählen ja auch die bekannten reaktionären Parteien CDUCSUSPDFDPGRÜNE. Demnächst, im September.

Offizielle, professionelle Fernseh- und Filmkritik sagt so:
<Es gibt keine Kritik>. Es ist der Scheiß, den ALLE wollen.

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch, Stalingrad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s