Im Tunnel

Am 24. Juni wird der Pro-Secco-Bello-Hbf zu Münster/Westf. neu eröffnet. (Ich befinde die Architektur sogar für gut!) Man sollte mal (Kurt Tucholsky) bei dieser zukünftigen Veranstaltung während der Skulptur Projekte Münster 2017, kurz spm17, durch den Hamburger Tunnel gehen, von der einen Seite zum stigmatisierten Bremer Platz hinten, von der andern zum mißlungenen Berliner Bär (Miniskulptur) vorne. Da hört und sieht man eine Menge, arrangiert durch Emeka Ogboh. Eine Serie von Lautsprechern, eine Serie von Großplakaten, eine zum Glück verbliebene Aktion von Stephan US, und Leute, Leute, Leute, da wo man raten muß ob Künstler oder doch Bettler oder gar obdachlos.

 

Und warum? Wegen Moondog!

DSCN3924a

Zentralfriedhof

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Im Tunnel

  1. ruppe007 schreibt:

    war gestern da – es spielte da einer digeridingsda und es war wunderbar. ist aktuell eine meiner lieblingsarbeiten. hoffe sehr dass die stadt sie ankauft und damit den hamburger tunnel als gegengewicht zur bald sehr sehr sauberen einkaufszone im bahnhof bleibt! hg. ruppe

    • rainer kühn schreibt:

      Hat Plausibilität. Da ich aber gut zehn Jahre täglich und fünfzehn Jahre öfters durch den Tunnel gefahren bin per pedale, kann ich neue Perspektiven auch verstehe. – Jetzt? Jetzt ist alles gut! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s