Danach gaben sie sich die Kante

„Pilger ritten auf dem Weg nach Canterbury
in einem gemächlichen Galopp, den das Pferd
mühelos halten konnte. Diese Gangart nannte
man bald Canterbury-Galopp und heute noch
kurz Canter bzw. Kanter. Ein Kantersieg ist ein
mühelos errungener Sieg, z.B. ein 9:0 im Fußball.“

Christoph Tiemann

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s