Schießt ja kein Tor für uns

Fürchterlich dieser Fußball.
Pele75, TP

1

Was für eine erbärmliche Leistung. Das ist weniger als Not gegen Elend. Hat das Gegurke noch Oberliganiveau? Hab das erste Mal Samstags die Glotze an und wieder mal die DK nicht genutzt. Bin ich froh zuhause geblieben zu sein. (Eine Stimme aus dem Treffpunkt lila-weiß.)

15

Osnapush   Artikel 748902   Samstag, 20. Mai 2017 16:05
http://www.vfl.de/news/news/article/vfl-osnabrueck-bestaetigt-dfb-untersuchungen.html
Schon bekannt?
[„Der DFB hat uns am Freitag darüber informiert, dass er den Kontrollausschuss mit der Untersuchung der Partie zwischen dem VfL und dem SC Paderborn beauftragt hat. Wir haben uns unmittelbar bereit erklärt, alle erforderlichen Maßnahmen zur Aufklärung der im Raum stehenden Vorwürfe gegen wenige Spieler des VfL Osnabrück zu unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Wehlend. – Der VfL Osnabrück steht für einen fairen sportlichen Wettbewerb. Mit Bekanntwerden der im Raum stehenden Vorwürfe hat der Verein reagiert und die vom DFB verdächtigten Spieler unmittelbar vom Spielbetrieb ausgeschlossen. ]
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 748904   Samstag, 20. Mai 2017 16:11

Wie geil. Der nächste Wettskandal?! Aber bitte keine vorschnellen Namen!

Dammer   Artikel 748914   Samstag, 20. Mai 2017 16:32

N-tv berichtet zum neuen Skandal

TorBert   Artikel 748908   Samstag, 20. Mai 2017 16:26

Mit solchen Meldungen kann man auch keine Sponsoren an Land ziehen.

Eversburger   Artikel 748910   Samstag, 20. Mai 2017 16:27

Spielmanipulation, wenn man zusichert, gewinnen zu wollen? Muss ich das verstehen?

hacke-spitze-123   Artikel 748919   Samstag, 20. Mai 2017 16:38

Der VfL im freien Fall…. Das gibt ja wieder bundesweites Medieninteresse.

früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 748925   Samstag, 20. Mai 2017 16:45

Absichtlich verlieren wäre ja grundsätzlich leicht machbar. Aber diese Vorwürfe klingen dagegen abstrus.

galileo   Artikel 748928   Samstag, 20. Mai 2017 16:46
Das Ziel ‚auf und neben dem Platz besser auftreten‘ ist leicht gefährdet.
Immerhin hat der VfL schnell und korrekt gehandelt.

Vielflieger   Artikel 748934   Samstag, 20. Mai 2017 16:56
Dass es echt noch Leute gibt, die diesen Verdacht schönreden wollen … Unglaublich!

Casi   Artikel 748937   Samstag, 20. Mai 2017 16:59

http://www.liga3-online.de/manipulationsverdacht-dfb-ermittelt-gegen-spieler-des-vfl-osnabrueck/

TorBert   Artikel 748938   Samstag, 20. Mai 2017 16:59

Langsam steigt die nationale Presse auch auf das Thema auf. Allen voran die Blöd- Zeitung. Tolles Bild bekommen die Leute wieder vom VfL …

HerrLarsen   Artikel 748941   Samstag, 20. Mai 2017 17:08
Um welche 3 handelt es sich?
Nicht vergessen: VfL ist in allen Belangen Traditionsclub….wird gerade wieder bestätigt


Biernot   Artikel 748942   Samstag, 20. Mai 2017 17:08

Unfassbar was hier immer wieder abläuft. Langsam schämt man sich nur noch für diesen Verein.

AliBölzen   Artikel 748957   Samstag, 20. Mai 2017 17:41

Fußballer bemühen sich um den Sieg, weil sie Fußball spielen. In der Logik des Sports geht es nur um Sieg oder Nicht-Sieg, dritte Werte wie Gegenleistungen von anderen Nutznießern sind ausgeschlossen. Wer den bedingungslosen Kampf um drei Punkte zu einem bedingten – von Gegenleistungen abhängigen – Kampf verfremdet, ist kein Fußballer mehr, sondern ein Verkäufer, und zwar einer, der mit einer illegalen Dienstleistung handelt. Unfassbar, was beim VfL wieder geschieht!

WaxWorm   Artikel 748971   Samstag, 20. Mai 2017 18:35

querlatte2   Artikel 748977   Samstag, 20. Mai 2017 18:45
Herr Queckenstedt,
noch heute sind Sie gefordert, öffentlich eine Rede ala Rasch zu halten, in der der Verein als OPFER dargestellt wird! Die Presse wird alles über einen Kamm scheren und uns in ein Licht rücken, in das wir an sich gar nicht mehr groß hineingerückt werden müssen nach…
– Wettskandal
– Steuerskandal
– Feuerzeugskandal
– Manipulationsskandal
Wer immer auch zu den 3 Spielern zählen sollte: eure Fußballkarriere ist dann damit auch zuende!
Und dieses Mal frage ich wirklich aus lauter Selbstmitleid: warum immer wir???


Fulham   Artikel 748981   Samstag, 20. Mai 2017 18:47

Warum nur habe ich mein Herz an diesen Skandalverein verloren?

 

Ich schließe mich Fulham an: Mein Herz hängt seit meinem sechsten Lebensjahr als aktiver Dorfkicker im Osnabrücker Land an diesem Verein, wo ich an der Bremer Brücke Bundesligaaufstiegsspiele mit Papa an der Hand gesehen habe und planloses Gekicke mit Schulfreunden in den Endsiebzigern auf Stehplatz Nord. – Seit dem Abstieg in die tolle Dritte Liga habe ich fast jedes Heimspiel gesehen, von Münster anreisend, und besser kein Stadion als das an der Bremer Brücke wegen Atmosphäre und ganz nah dran. Habe alle BL-Stadien gesehen, bevor sie Kommerz-Arenen wurden. Fußball verbindet. Kommerz verbindet nicht, sondern trennt. Konsum macht dumm. – Hoffentlich gewinnt das DFB-Pokal-Endspiel meine olle SGE von good old Waldstadion Frankfurt am Main. Als Neue Frankfurter Fußballschule!

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s