SPM77/14 Bahnhofenthüllung

Feierliche  E r ö f f n u n g  am Samstag, den 24. Juni um 11 Uhr

Die Besucher und Reisenden erwartet eine völlig neue lichtdurchflutete Atmosphäre mit einer deutlich verbesserten Aufenthaltsqualität. Mehr als 8000 qm Fläche bieten ausreichend Platz für Büros, Gastronomie und Einzelhandel. Büroflächen in den oberen Geschossen können noch angemietet werden. Zunehmend entwickelt sich der Hauptbahnhof Münster damit zu einem wichtigen Bindeglied zwischen Innenstadt und Hafenviertel.
Die täglich mehr als 68.000 Reisenden und Besucher machen den Hauptbahnhof in Münster zu einem der zehn größten Stationen in Nordrhein-Westfalen. (Und die Besucher der Skulptur Projekte Münster 17 [geschätzt etwa 500.000] aus aller Welt werden sagen: So verstehe ich Bahnhof!)
Alle Infos zu Wartehäuschen und Verspätungen beim Münster Journal!

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s