Frauke Marcus und Pipi Medienstrumpf

„Frauke Petry, Noch-Chefin der AfD, sieht sich nach der NRW-Wahl
in ihrem Kurs bestätigt.“ (Frankfurter Rundschau)

Diese Deutschlandalternative der anderen allesamt gesamtdeutschen Parteien wird inzwischen von allen deutschen Medien der popperschen Gesinnung nach gleichbehandelt. Diese Gleichschaltung via bisheriger Pegida- und Wahlerfolge beobachtete ich gerade besonders ungern im WDR-Fernseh nach der NRW-Wahl. Gleichgemacht jeder anderen doitschen Partei war eine WDR-Frau mit Micro im Parteipartyraum vorhanden und stellte die gleichlautenden Fragen wie etwa die WDR-Damen bei der CDU- und SPD-Party. Als ob das alles ein eines einziges einiges Deutschland wäre. Aber: ist es ja. Warum fragt die da mal nicht: „Kann für Sie denn Hitler Sünde sein?“ oder „Gedenken Sie eigentlich des Führerbunkers?“ Aktueller vielleicht: „Waren unter Ihren Vorfahren Flüchtlinge, aus Schlesien etwa, oder aus zeitweilig eroberten Reichsgebieten, gar aus Polen, von diesen Zigeunerklauern?“ Oder: „Hat Ihre nazibegeisterte Oma Sie öfters in Ihrer Kindheit mit der Pfanne auf den Kopf gehaut?“ – – – Aber nein, sowas fragt die Dame nicht. Sie fragt: „Sie sind mit 7,6 Prozent hinter Ihren Erwartungen zurückgeblieben. Wo sehen Sie die Defizite im Hinblick auf größere, ja größte Erfolge?“

Nun, ich sehe, wo die Defizite sind. – Bei den Medien & einer kapitalistischen Demokratie!

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s