Nur der VFL! (Zitat Treffpunkt LilaWeiß)

Vor dem heutigen Spiel lache ich mich kaputt über die Beiträge im Treffpunkt lilaweiß. Der eine dümmer als der andere, der weitere formalistischer als der mitmachende. Wenn – dann, das sind die dööften Optimisten; die brauchen wir nicht. Warum U21, ja nö, is ja teuer. Warum der VfL als e.V. nur noch Schwimmen und Gymnastik anbietet: egal. Wir hammja die KGaA. Wir hamm ja den Profifußball als Selbstsuizid des ganzen Vereins. Nur wenige durchschauen die Misere, der Rest sind Jubelbroncoperser. Die zielführende Kommunikation liegt ganz bei Ali Bölzen, unterstützt durch kurze Einsprachen von Sielo und ein paar Dingens, während FajD nicht weiß, daß er als Scheißliberaler eh seit je verschissen hat, trotz Finanzamt in der Fanabteilung.

Viele Klarnamen im Treffpunkt sind mir bekannt, weshalb ich auch
die postalischen Adressen FOR EVER ALONE weiterwalken lasse.
😉 😉 😉

trotzallem schließe ich mich schluckspecht an:

Schluckspecht   Artikel 747097   Samstag, 6. Mai 2017 00:32
Da ich ja bereits fast 20 Jahre in rheinischer Diaspora lebe, nehme mal eine Anleihe:

Ich bin ein VfLer, was willste machen?
Ich bin ein VfLer und muss viel leiden
Mein Anspruch, der ist ganz bescheiden.
Ich bin treu und mein Herz das schlägt heiß.
Meine Farben bleiben immer Lila und Weiß.

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s