1.-Mai-Festival Wassertor – NL tubes ok

B l u e s  i n  G r o l l o / D r e n t h e // Beth Hart / Anna Popovic / Supersonic Blues Machine feat. Walter Trout / Eliana Carnelutti / Sadie Johnson / Heather Crosse / Candy Dulfer / YEAH !

Wie seit Jahren radle ich am 1. Mai, dem Alkoholfeiertag, zum Aasee, ca. 1, 2 km für mich. Am Steg von Pardo (Kunst! spm97!) setze ich mich auf die Bank, auf die ich mich jeden Samstagnachmittag im Sommer bei gutem Wetter auch setze, und damit genau am Startpunkt des traditionellen Bierkastenrennens rund um den Aasee wie anderer sinnreicher Maifeier-Spiele ebenso. Ohne Brot, aber mit viel Spiel. Bin gespannt, wer heute gewinnt. Es geht so: Zwei Menschen starten an dieser Linie mit einem Kasten Bier. Bei einem Lauf rund um den ganzen Aasee (mit dem Kasten) muß beim Zieleinlauf die Kiste leergetrunken sein. Letztes Jahr standen zwei vor der Linie und hatten noch drei Flaschen zu trinken. Sie gaben sich Mühe. Doch: Sie wurden überholt. Schade, aber so ist der Leistungswettbewerb in neoliberalen Alkoholisierungszeiten. Der eine brät dann noch die Bratwurst für die Geliebte, der andere sagt der Frau, sie solle doch bitte den Dreck vom Grillen wegmachen, er sei jedenfalls nicht mehr dazu imstande. 1. Mai: Eine ganze Welt, jedenfalls am geliebten Aasee. – Am zweiten Mai hole ich mir in der Früh vor den AWM wie seit Jahren die stehengelassenen Grills ab, die nur einmal gebraucht worden sind. Ein Grill für meinen Gartensommer, die anderen verkaufe ich bei ebay-klein-anzeigen. Ehe ich solche „Studenten“ und „Schüler“ wegen Drecksvergehen und debiler Ich-habs-ja-Verschwenderei apolitisch nenne …

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu 1.-Mai-Festival Wassertor – NL tubes ok

  1. Manfred Voita schreibt:

    Grolloo kannte ich nur vom Ortsschild. Dass es dort ein Festival gibt, war mir nicht bekannt. In diesem Jahr mit Buddy Guy!

    • rainer kühn schreibt:

      WoW! Wir sind am falschen Ort … 😉

    • rainer kühn schreibt:

      Im April gerade war ich ne Woche in der Gegend, sah aber keine Plakate oder Hinweise. Drauf gekommen bin ich durch Sadie Johnson, Neuentdeckung auf Toutube. Vielleicht ein Zeichen, daß die modernen Kanäle doch Neues machen. Das nächste Festival in der netten Nachbarschaft kommt bestimmt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s