Lied gut – alles gut

Runde Noten: Spieltagsvorboten

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball!, Kunst & Buch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Lied gut – alles gut

  1. rainer kühn schreibt:

    Der Schmettergesangsreim „Wer macht Ostwesfalen froh / na der FC Gütersloh“ ist natürlich vollkommen, nur getoppt vom Wattenscheider Gesang, der schwarz/weiß ins Tanzbein geht. Daß die Stukies von Blacky Fuchsberger getextet und musikalisiert wurden, weiß eh kein Involvierter, und daß der VfL Osnabrück die meisten international interpretierten Hymen der Vereine zweiter und dritter Liga hat wohl auch nicht. Fußball hat Hooligans, zurecht, und er verbindet, zurecht. Und fast alle Vereinshymnen sind besser als die Spiele am Spieltag.

  2. rainer kühn schreibt:

    KUNSTRASEN haben natürlich die musikalisch beste Hymne auf den VfL gemacht. Aber 2014 war auch ein tolles Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=F1g77P-4yHU

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s