Aktuelles aus der analogen Welt

Scala, das WDR5-Radio für feinsinnige, museale und auch kleingeistige kulturelle Anekdoten, heute moderiert von Stefanie Junker, berichtete gerade von einem Buch über die Rückkehr der analogen Jediritter: Filmeinlegen vor dem Knipsen, Tonarm aufsetzen vor dem Hören, zehn Meter Kabel durch die Wohnung schlüren beim Telefonieren; ein David Sax hat es geschrieben als Lob alter Werkzeuge, aber er verwahrt sich gegen den Vorwurf, ein reaktionärer Nostalgiker im Manufactum-Wahn zu sein.
Tja, mir fielen bei diesem Radio folgende Hilfsmittel zur Zweckerreichung ein: Hammer, Sichel, Zirkel und das Lineal (falls mein Grundschullehrer den Rohrstock verlegt hatte).

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zeitdiagnostik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s