Skynyrds, Skynyrds

Der Lehrer Leonard Skinner ertappte mehrere Mitglieder einer Schulkapelle bei Verstößen gegen die Kleiderordnung, die auch den Haarschnitt vorschrieb. Als die Jungs die Schule aufgaben, wurde der neue Bandname zunächst: Leonard Skinnerd. Um deswegen keine weiteren Schwierigkeiten zu bekommen, erfuhr der Name nach und nach Verfremdungen, alle Vokale wurden letztlich gegen ein ‚y‘ getauscht. Leonard Skinner starb im September 2010, die New York Times nannte ihn den „wohl einflussreichsten Sportlehrer der amerikanischen Popkultur“. 😉 – Schöne Geschichte, aber politisch klug wird die Truppe wohl nie werden. Trotzdem hier eine – andere, Zwinkersmiley – Musik der ‚Alabamas‘.

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s