Turkasienkrieger vs Germoneytakers

„Deutschland hat Rußland den Krieg erklärt. – Nachmittag Schwimmschule“.
Franz Kafka Tagebücher; edit: Turkasien hat Germoney die Flüchtlingskrise erklärt.

Diplomatie und Erpressung, eine wahrscheinlich nur kleine Differenzqualität. Klare Rede versus verklausulierte Verachtung. Jeder hat ein Interesse, nationale Kapitale haben große Interessen. Kapitale vernetzen und verheddern sich, es kommt zum Kampf, zum Krieg. Wird einer erschossen, eingekerkert, kann schnell der dritte Weltkrieg mit atomaren und Machetenwaffen entstehen. Ich hätte Bock, und ich weiß, gegen wen alles ich Krieg führen würde, wütend, nie erlahmend.

Schroeder Roadshow 1980 (Platte besessen!) –Anarchie in Germoney

 

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Turkasienkrieger vs Germoneytakers

  1. rainer kühn schreibt:

    Wohin führt die „Verwaltete Welt“, die durchstrukturierte, ordnungspolitische, die Franz Kafka mit seinem privaten Statement zum Weltgeschehen, dem erstem Weltkrieg, auf den bürgerlichen Punkt gebracht hat. Heute, gut hundert Jahre später, kochen die Kommentare der Facebookbürger, und letztlich wollen alle den Krieg: gegen jeden. Ob oben, unten, rechts, links: olle schoand´s. – Wenn eines gewiß ist, ist es der Krieg, wenn nicht neu der Nationen, dann der Menschen im Viertel untereinander. Meine Prognose. Für Münster. Für Westfalen. Usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s