Malen ist Wahlen

Gerhard Richter öffnete Corinna Belz im Frühjahr und Sommer 2009 sein Atelier, wo er an einer Serie großer abstrakter Bilder arbeitete. „Gerhard Richter Painting“ gewährt Einblicke in die Entstehung dieser Bilder und die Arbeit des Künstlers. „Malen ist eine andere Form des Denkens“ hat Richter schon früh gesagt. Der Film nimmt diese Prämisse ernst. _nacht_tv_

Zu Richters 85. Geburtstag zeigt das wichtigste Museum seines Wohnortes Köln vom 9. Februar bis zum 1. Mai „Neue Bilder„. Es geht um 26 abstrakte Bilder, die Richter im vergangenen Jahr gemalt hat.

arsunbenannt-1

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s