Ende wieder im Pisspott

Eine Erläuterung zum Beitrag CHULZ

spdkritik

 

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ende wieder im Pisspott

  1. Manfred Voita schreibt:

    Unter Schröder entdeckte man doch so was wie eine neue Mitte, den qualifizierten Facharbeiter und solche Leute, also weg von denen da unten, denen, die man als Präkariat abschieben zu können meinte – und die dann auch prompt nicht mehr zur Wahl gingen.

    • rainer kühn schreibt:

      Ja, ganz im Sinne von ‚denen da oben‘ spaltete die Schröder-SPD nochmals die Arbeiterklasse selbst in ein Oben und Unten, um dem Zwang des Kapitals zu Wachstum bei Billiglöhnen zu genügen. Und: Heute wählt das ehemals einigermaßen einheitliche linke Milieu aus Erfahrung die Originale bürgerlicher Ideologieformen. Daß sich dieses Jahr Umwerfendes daran ändert, denke ich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s