Deutschkurs Tatort

Der heutige Frankfurt-Tatort ‚Land in dieser Zeit‘: mit einem wunderbaren Ermittlerteam (Margarita Broich first) in der schönsten, klügsten und aesthetischsten Großstadt der Republik. Die Flüchtlinge lernen mithilfe von Post-it-Zetteln Benamungen von Gegenständen (damit schon auf dem Sprachniveau ausgewachsener besorgter und rechtsextremer Bürger), während das elaborierte Kommissariat vom neuen Chef Ernst-Jandl-Verse vorgelesen bekommt, wo die sprachliche Katastrophe hierzulande dicht ja dichterisch vollendet dargestellt ist. Zwei Deutschkurse in einem. Klasse.

Im übrigen empfehle ich bei Ernst Jandl immer sein Hörspiel „Die Humanisten“. Best!

Und diese dummen wie wahlverwandt rechtsdrehenden Kommentare im Facebookbereich einer Frankfurter Qualitätspresse:
Hildegard Ulbrich Einer der schrecklichsten Tatorte. Deutsches Liedgut, teilweise im Kanon, vorgetragen auch von Polizisten, ein Polizeichef, der Jandl-Gedichte aufsagt, absurder geht es nicht mehr. Ich frage mich, was soll das?
Rainer Kühn Kannst Du nicht gucken? War doch super!
Rainer Kühn Im übrigen empfehle ich bei Ernst Jandl immer sein Hörspiel „Die Humanisten“. Best! Für alle, die hören können.
Petra Meier Auftragsgemäß produziert und gesendet! Nun warten wir nur noch auf die Wirkung des Bildungsauftrages.
Rainer Kühn Google mal ‚Girl Sachsen Thailand fand‘. Und los!
Ilona Hamp fand den auch langweilig , hab mach 10 Minuten umgeschaltet
Rainer Kühn RTL II, wa.
Ingo Koos Das letzte Aufbaeumen der alten Leier , dass Zuwanderer alles Opfer sind
Rainer Kühn Dabei bist doch DU das Opfer!
Fryda Kö Total langweilig heute
Diana Franz Ich fand’s gut.
Kalle Lengefeld Ja das endschuldigt alles.
Rainer Kühn Dann schreibst Du auch ‚Külschrang‘?
Sammy Fischer Schaut sich tatsächlich jemand diesen Schmond an?

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s