Ohne Titel (berühmte Werkbezeichnung)

2ogEin Spielfeld, wo alles rein kann, ohne Zwang, ohne Herrschaft.
So etwas wie Kunst. Das Andere, der Vorschein.
Im 2. OG des LWL-Museums.
Jetzt ab nach Paderborn.

Erwin Grosche zuhause im Glück der Worte, das hat mir am besten gefallen in Paderborn. In Ermangelung eines Findens dieses Bühnenstatements auf YouTube gebe ich einen kleinen Einblick in sein fußballerisches Werk:

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s