Nie wieder gestern! Pro Morgenrot!

Wir in der Linken in Deutschland misstrauen Körpern, weil die Nazis es ­geschafft haben, Körper anzusprechen und zu mobilisieren. Viele Linke hier­zulande haben, ob bewusst oder unbewusst, einen von der Frankfurter Schule beeinflussten Hintergrund. Da wird ­gesagt, Emanzipation könne nur über den Kopf kommen, nämlich aus der Vernunft. Damit lassen wir ein riesiges Politikfeld der anderen Seite offen, nämlich den Körper und die Affekte. Die sind in Deutschland tendenziell tabuisiert und gelten manchmal sogar als antiemanzipatorisch. (Tadzio Müller, Referent für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung, in der aktuellen Jungle World)

Na ja, eine sagen wir körperbetonte Linke gab es mannigfach, Stichwort Hedonismus. Stadt-Kommunen praktizierten als gescheiterte Insellösungen ebenso wie Landkommunen eine Kritik ohne Geist, eine mißverstandene Kulturrevolution ohne veränderte soziale Verhältnisse. Ähnlich heute: Bio-Markt, Mülltrennung statt -vermeidung, Mahnwachennebelkerzen und ein Kunstmarkt ohne Kritik und z.T. sogar ohne handwerkliches Können und kunstgeschichtliches Wissen. Die schon automatisierte Marktförmigkeit einer jeden menschlichen Regung und der Zwang, in der verwalteten Welt (Brüssel-Gurke!) mitzumachen, hat jegliche Begriffe von Kritik dem Konsumenten (dem Kunden!) ausgetrieben: Emanzipation, Befreiung, Klasse, Glück, Revolution, Vorschein und und und. „Die Verfassung des Publikums, die vorgeblich und tatsächlich das System der Kulturindustrie begünstigt, ist Teil des Systems, nicht dessen Entschuldigung.“ (Max Horkheimer/Theodor W. Adorno, Dialektik der Aufklärung)

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s