Die Nachtmusik


… und konkret und Titanic mitgebracht …

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Nachtmusik

  1. Manfred Voita schreibt:

    Ich wußte nicht, das Goetz sich auch musikalisch bzw. in der spoken word szene betätigt hat. Hab gleich mal weitergehört.

    • rainer kühn schreibt:

      Popmusik war immer ein großes Thema, mit dem Frankfurter Technoschuppen Omen und dem dortigen Heroe Sven Väth kam die wortlose Tanzmusik mächtig ins Spiel. Dem Münsteraner DJ Westfalia Bambata hat Goetz sogar die Plattenkisten bis nach Tokio getragen. Mit West Bam hat er auch ein sehr schönes Buch bei Merve gemacht: Mix, Cuts & Scratches. Ja, der Goetz, schon der beste schon vor dem Buchdebut. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s