Danke bei Pommes Schranke

Als Sohn eines Stahlarbeiters (Son of a Steelworkman) hat das Studium des gestrigen
Songgeschenkcontests diese meine Currywurstauswertung mit Senf an herbem Pils
ergeben:
1. Louisy Joseph – Leise, laut, schön, professionell, authenti… usw.
2. Bauchklang – geile Interpretation, mutige Jungs ohne Band mit Bauch
2. CHAMP’N’REEFER – bluesige Weise mit harter Saite, aechte Bluesbrothers
3. Universum Exeter – wo mein Studienfreund Professor ist: Dance!
4. GAYLETTERS – the Reaggaeversion, dedicated to Oliver Breitenstein
4. Mel Brown – Die dreckige Welt der funky Instrumentalshow. Great!
5. Sara Connor – Schön, leise, laut, sexy und Stoff im Erker mit großer Liebe

Nun bin ich ein noch glücklichererer Mann/Sohn als zuvor. 😉

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichtspolitik, Kunst & Buch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s