Sonneborn rettet die Welt in OSna

sonneosgrjag

„Gib eine Beschriftung ein!“ Oben der Traditionsgaststätte für das Gute Leben, für wahre Fakes und Superschönes. – – – Martin Sonneborn zitiert heute das schwarze Plakat der Partei Die PARTEI Frankfurt/Oder: Pray for Gehirn.

Nachtrag: Plakat wirkt schon, der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Klaus Bouillon (CDU) hat gerade erklärt: „Wir sind in einem Kriegszustand.“
Ich stelle dazu fest, dass ich mich – bis auf weiteres – erst mal nicht im Krieg befinde. Allerdings ist es jetzt wichtiger denn je, so weiterzumachen wie bisher. Unsere Kultur zu verteidigen. Deswegen erhöhen sich die Eintrittspreise zu „Krawall&Satire“ in Osnabrück heute Abend, in Bonn und in Hamburg um einen 20prozentigen Kriegszuschlag.
Höflicher Hinweis: Vorsicht in Zukunft bei LKWs mit dem Aufkleber „Nicht hupen, Fahrer träumt vom Islam“.
Noch’n Nachtrag: Wenn es tatsächlich „Merkels Tote“ sind, dann ist es auch Pretzells LKW.

Flava DeLarge kommentiert auf Facebook: Vielleicht hätten die Leute einfach mal ’ne LKW-Länge Abstand halten sollen?! (Hashtags: Achtung & Satire)

ZEITUNG!

sonneoshalle1sonneosna

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s