Sag mir wo, warum, weshalb

„Warum sind die Parteien des linken Spektrums nicht die erste Adresse für Bürgerinnen und Bürger, die sich von der Politik nicht gehört fühlen, die Angst vor sozialem Abstieg haben und eine immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich in unserer Gesellschaft beklagen? Haben linke Ideen ausgedient oder sind linke Parteien gar am Ende?“ Solche Fragen diskutieren heute abend die Funkhausgespräche, und ich bin gespannt, was Albrecht von Lucke sagen wird. (Nachtrag: Na, dann doch lieber mit Lucy Redler durch die Welt.)
Eine griffige Position vom Rande der Debatte her scheint mir die des Setzers des Fachblatts ‚drei wochen münster‘ Ultimo in der aktuellen Nr. 25/16 zu sein:
img_20161208_160227

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschichtspolitik, Stalingrad, Zeitdiagnostik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s