Adventszeit, Servicezeit

Das Titanic-Magazin rät:
Fensterritzen und Türfugen abdichten: am besten mit professionellen Dichtstreifen aus dem Baumarkt. Zur Not tut es aber auch ein totgetrampeltes Frettchen oder ein überfahrener Igel, einfach gut in die Ritzen hineinstopfen, etwas mit dem Hammer „drübergehen“ und dann mit rosa Autolack versiegeln (Nagellack geht auch). Tip: Bei Gestank bitte gut lüften (aber keinesfalls zu lange!).

*****

WDR-Fernseh-Zuschauer fragen:
Sind Bio-Lebensmittel gesünder? – – – Ja! Sie sollten aber trotzdem in totem Zustand genossen und also vorher gebraten oder zum Tischfertigzustand (Veganer und Fructarier) endbearbeitet werden, sagen Gourmettköche mit Knopf im Ohr oder Rosine in der Schüssel.

*****

Radio Bananistan entgurkt eine Jahrhundertfrage:
Können konventionelle EU-Gurken am Herd doch noch zu Bananen werden? – – – Radio Bananistan sagt: Mit Glück und einer der Realität entrückten 17jährigen Zonen-Gabi ist es bisher ein einziges Mal geschafft worden. Bei allen weiteren Versuchen blieben EU-Gurken Gurken (trotz Geld- und Prozentwäscherei!).

*****

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s