Kritik der kritischen Kritik (Bauernstudien ;-) )

aaDas Zitat von Anne Applebaum bestätigt implizit einen schon lange durch die Bank auch in Schule und Universität nicht nur ideologisch bevorzugten, sondern eben deshalb auch gelehrten Eklektizismus, eine Toleranz auch für das Gegenteil, einen falschen Pluralismus, ein Ad-hoc zum je eigenen Vorteil usw. Im Alltag: Was kümmert mich mein Geschwätz – Geschwätz! – von gestern. – Systemisches, stringentes, logisches Denken ist verpönt gemacht worden, sodaß genau der Salat bildungstechnisch angerichtet ist, der keinen Fisch und kein Fleisch mehr kennt. Und Trump ist nur der Eisberg des Sahnehäubchens!

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s