District 13 – Obama 96

Gremliza: Ich habe vor 55 Jahren sechs Monate in den USA verbracht, als industrial trainee bei einem Autokonzern im Mittleren Westen …
Tenenbom: Das war wahrscheinlich ein völlig anderes Amerika. Wie es in Amerika vor 50 Jahren war, kann ich nicht sagen. Ich lebe seit 35 Jahren in New York. Ich dachte, ich kenne Amerika. Ich wollte ein Buch schreiben, das Amerika glorifiziert, weil das, was ich über Amerika wusste, großartig war. Klar, ich hatte ein paar Vorurteile, die Leute mögen ein wenig dumm und oberflächlich sein, aber was ich in Amerika entdecken wollte, war nicht das Negative, sondern das Positive. Was ich entdeckt habe, ist ein rassistisches, ein egoistisches, ein geistloses Amerika – nichts, was ich gutheißen kann. Ich wollte das fröhliche Amerika finden, das unterhaltsame Amerika, das schöne Amerika. Aber die Realität kam mir in die Quere.
G.: Es muss Orte geben, an denen es existiert. Jede Fiktion hat einen Anteil von Wirklichkeit.
T.: Wissen Sie, was das größte Problem für mich war? Die Armenviertel. Ich habe Gegenden von Chicago gesehen, von Detroit und an vielen, vielen anderen Orten, da leben Menschen in … – selbst Friedhöfe sind schöner.

gremlizas gespräche XVI

Die Deutschen kennen ihre Kultur.
Sie glauben an den Schäferhund und Pommes mit Majo.
Und sie haben Mutti! Mutti im Vaterland.
Kann man sich etwas Schöneres vorstellen?

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu District 13 – Obama 96

  1. Manfred Voita schreibt:

    Eine spannende Sicht auf Amerika, eine, die noch depremierender ist, als ich es erwartet hätte. Das Denken in Stämmen finde ich allerdings verwunderlich, die Sicht der Deutschen als ein Stamm als mindestens genauso seltsam, denn wir erleben uns immer noch als Sachsen und Bayern, als Hessen oder Ostfriesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s