Zwei Brandbriefe – eine Meinung

Ein kluges Wort –
und schon bist Du Kommunist.
Hermann L. Gremliza

a) Dröger Behördenstil
Sehr geehrter Freistaat Sachsen,
wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie per prinzessinnenhaftem Dekret bis auf weiteres und ohne Zeitverzug in den Status eines „Bundeslandes auf Probe“ versetzt sind.
Grund für diesen Schritt ist Ihre wiederholte Weigerung, antidemokratische, insb. rechtsextremistische Tendenzen, Übergriffe und Gewalt- und Straftaten als genau das zu bezeichnen was sie sind: rechtsextremistische Gewalt- und Straftaten.
Wiederholt haben wir in diesem Zusammenhang das Verhalten ihrer Politikerinnen und Politiker und anderer Offizieller gerügt! Leider ohne Erfolg. Vielmehr versuchten Sie immer wieder …

b) Frei flottierende Meinung
Dresden hat es wieder einmal gezeigt: Wenn es um Terrorismus geht, lassen wir Deutschen uns nichts vorkrachen. Aus Angst, ihre Heimat könnte sich durch den Zuzug unzivilisierter Bombenleger in einen gesetzlosen Staat verwandeln, in dem nur noch das Recht des Stärkeren gölte, haben beherzte Sachsener die Sache lieber selbst in die Hand genommen und vorsorglich etwas herumgesprengt, um …

Werbeanzeigen

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch, Zeitdiagnostik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zwei Brandbriefe – eine Meinung

  1. Manfred Voita schreibt:

    Freistaat Sachsen, wofür das Frei wohl steht? Frei von etwas, frei zu etwas oder einfach nur für Freibier und Freikorps?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s