Erledigte Fälle (E. Henscheid) fortfolgend

Es war ein Fest der Sinne bei diesem allerletzten Konzert der Metaler von Unheilig, als endlich der letzte Ton verklungen, das letzte Abschiedswort gesprochen, die letzte Rückkopplung abgeklemmt worden war – als Der Graf der Bühne bis in die Ewigkeit den Rücken gekehrt hatte und die Lichter angingen: Überall kullerten die Tränchen der Unheilig-Fans. Doch blicken wir zuerst zurück auf die Anfänge der Band. Ihr Totenkopf und Sänger, Der Graf (bürgerlich: Dracula Müller), wurde 1937 als Kind eines Zeppelins und einer elektrostatischen Entladung im Rahmen einer Explosion geboren. Als Folge des Unglücks ist das Gesicht des Grafen noch heute durch zwei Backenbärte schwer gezeichnet. Mehr lesen …

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst & Buch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s