Zwanziger-Jahre

Die über 60jährigen sehen die Siebziger besonders rosig, die größten Fans der Achtziger findet man unter den 40- bis 59jährigen, und von 39 Jahren abwärts sind die Neunziger das beliebteste Jahrzehnt. Kurzum, all das besagt vor allem etwas wenig Überraschendes: Am positivsten sehen die meisten Menschen die Zeit von ihrer Kindheit bis zum jungen Erwachsenenalter. Über die allgemeine Lebensqualität der jeweiligen Ära ist durch solche Umfragen wenig zu erfahren.

*****

In meiner Kindheit gab es eine vielbeschworene Zukunft – den Kommunismus – und einen klaren Feind – den Kapitalismus. (…) Die Zeit flog weiter. Die Reichen wurden reicher. Die Deutschen deutscher. Jedenfalls mancherorts. Doch alles kann sich ändern.

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s