Wenn Nazis gerne zuschauen

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat nach dem Brandanschlag auf die geplante Asylunterkunft am Husarenhof in Bautzen erste Anklagen beim Amtsgericht Bautzen erhoben. Die Anklage richtet sich gegen drei junge Männer aus Bautzen und Umgebung, wie ein Sprecher der Ermittlungsbehörde MDR SACHSEN sagte. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vor. Sie sollen Polizisten während der Löscharbeiten behindert haben. Zurzeit läuft das Eröffnungsverfahren, das heißt, die Tatverdächtigen können sich zu den Vorwürfen äußern. Danach entscheidet das Amtsgericht, ob sich die Angeklagten vor Gericht verantworten müssen. Wenn die jungen Männer keine Wiederholungstäter sind, werden solche Straftaten meist mit einer Geldstrafe geahndet.

Advertisements

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stalingrad, Zeitdiagnostik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s