Braune Parallelwelt – 72 Jahre Pegida (früher: Mitläufer)

Der Leitartikel zu den später höheren Parteinummern

Die Hass-Bewegung aus Dresden richtet seit einem Jahr ein Zerstörungswerk an. Mit Wutbürgertum wie bei Stuttgart 21 hat das nichts zu tun. Wutbürger reden, hören anderen zu, suchen Lösungen. Es geht nicht mehr um Worte und Symbole, es geht um Gewalt. Pegida hat ein Klima der Verrohung, Aggressivität und des Hasses auf Ausländer, Andersdenkende, Kirchen, Politiker, Medien geschaffen, das alles, wirklich alles befürchten lässt. Pegida ruft seit einem Jahr zu nichts anderem als Hass und Gewalt auf. Pegida setzt Hemmschwellen auf null. Wenn es dann kracht wie in Heidenau, in Meißen, in Freital oder in Dresden, als es einen Brandanschlag auf eine Schule gab und der Mob eine Notunterkunft und die sie bewachenden Polizisten angriff, dann aber will Pegida damit nichts zu tun gehabt haben.

Über rainer kühn

Den autoritären Charakter findet man leider von links bis erwartet rechts in allen Schwatzbuden des Internetzls. (Theodor W. Adorno & seine kritische Theorie)
Dieser Beitrag wurde unter Zeitdiagnostik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s